Darf ich mich vorstellen …

Ulf Schiewe - Autor

Foto: © Björn Marquart, fotomarquart.de

Geboren bin ich im Weserbergland und in Münster aufgewachsen. Ich habe lange als Software-Entwickler und Marketingmanager in führenden Positionen bei internationalen Unternehmen gearbeitet und über zwanzig Jahre lang im Ausland gelebt, unter anderem in der französischen Schweiz, in Paris, Brasilien, Belgien und Schweden. Schon als Kind war ich ein begeisterter Leser von abenteuerlichen Geschichten aller Art.

Meine Liebe für historische Themen


Mit einem guten Buch wollen wir doch alle ein wenig dem Alltag entfliehen, eine andere Welt, Menschen und Schicksale erleben, die uns packen und nicht schlafen lassen. Wenn man dabei ganz nebenbei auch noch Interessantes erfährt und Ereignisse aus vergangenen Jahrhunderten zum Leben erweckt werden, das ist für mich das ultimative Lesevergnügen. Historische Romane sind beileibe keine Geschichtsbücher. Sie sollen, wie alle guten Romane, Gefühle erwecken, das ewig menschliche Drama in Szene setzen, den Leser fesseln und zum Nachdenken bringen - vielleicht gelegentlich sogar den Bogen zu unserer Zeit schlagen.
Bisher erschienen:

DER BASTARD VON TOLOSA
DIE COMTESSA
DIE HURE BABYLON

DAS SCHWERT DES NORMANNEN
DIE RACHE DES NORMANNEN
DER SCHWUR DES NORMANNEN
DER STURM DER NORMANNEN

BUCHT DER SCHMUGGLER

THORS HAMMER
ODINS BLUTRABEN
DIE LETZTE SCHLACHT

LAND IM STURM
DER ATTENTÄTER
DIE KINDER VON NEBRA